Kantoor Novaform Dusseldorf.JPG
Alle Geschichten

Deutsche Niederlassung Novaform hat neue Verankerung

17 Juli 2020
Deutschland
Im vergangenen Monat ist die deutsche Niederlassung von Novaform in Düsseldorf in größere Räumlichkeiten in der Werftstraße umgezogen.

Nach 3 Jahren hat Novaform das vertraute Gebäude an der Holzstraße verlassen und ist in die Werft 16 eingezogen. Das markante Gebäude aus den achtziger Jahren diente früher als Finanzamt, wurde aber nun in ein modernes Bürogebäude mit Industrieanmutung umgebaut.

Die 300 m² Fläche entsprechen dem Bestreben von Novaform, in Deutschland weiter zu wachsen.

Die Gestaltung des Büros ist mit viel Phantasie und Gefühl für Form und Farbe erfolgt. Nicht umsonst wird Werft 16 als "Ankerplatte für neue Ideen" bezeichnet. In diesem neuen, inspirierenden Umfeld werden wir in den kommenden Jahren in der Lage sein, Kunden und Käufer noch besser zu bedienen.

Bilder von Werft 16 finden Sie hier.